VLF -Prüfung 0,1 Hz · Mantelfehler-Prüfung

  • Inbetriebsnahmeprüfung nach Neubau · Erweiterung · Reparatur

Warum muß eine Inbetriebnahmeprüfung erfolgen ?

  • Einhaltung rechtlicher, technischer & betrieblicher Vorschriften
  • Prüfungen nach BGV A3
  • DIN VDE 0276 Teil 620 und Teil 621 · Din VDE 0105
  • Prüfungen in EU Staaten und Schweiz nach dortigen Richtlinien
  • Vermeidung von Unfallgefahren

Qualitätskontrolle !

  • Erhöhung der Betriebs- & Versorgungssicherheit
  • Qualitätskontrolle von Montage & Material
  • Vermeidung von Störungen und Ausfällen
  • Sicherung der Netzqualität
  • Werterhaltung Ihrer Anlage

Prüfungsmöglichkeiten & Arten :

  • VLF Sinus 1…42,5 kV (60kVpeak) 0,1 Hz
  • VLF Rechteckspannung 1…60 kV
  • Gasisolierten- (SF6) & Luftisolierten Anlagen

Mantelfehler-Prüfung

  • Qualitätskontrolle von Verlegung & Material

Kabelortung · Arbeiten mit Tonsender /-empfänger

Ortung von :

  • Erdverlegten Kabel · Leitungen · Rohre
  • ≤36 kV Mittelspannung · Niederspannung · Fernmelde-, Fernwirk-, Kabelfernseh- und Kommunikationsleitungen · Leerrohren · Metallrohre · Rohrenden · Abbflußrohren
  • Trassen Festlegung · Tiefenbestimmung ·  Planberichtigung · Planvervollständigung
  • zur Trassenbestimmung können in der Regel die Leitungen in Betrieb bleiben

Kabelauslese

  • erdverlegter Kabel · Leitung deren Zugehörigkeit nicht eindeutig, anhand Plänen oder direkt, festgestellt werden kann

Phasenabgleich

  • Vorprüfung erdverlegter Kabel · Freileitung · in geerdetem Zustand · deren Phasen-Zugehörigkeit nicht bekannt ist · an Muffen und Kabelenden
  • Nachprüfung · vor dem Einschalten an Schaltanlagen

Fehlermessungen

  • an erdverlegten Kabel · Leitung deren Fehler Erdfühlig ist
  • Mantelfehler -Prüfung, -Vorortung und -Nachortung(Feinortung)

Erdungsmessungen

  • von Neu- errichteten und Bestands-Erder

ich bin stetig bemüht das Messprogramm zu erweitern bezw. zu vervollständigen